Früher hatten wir die Inquisition und die absoluten

Früher hatten wir die Inquisition und die absoluten Dogmen der Kirche. Die Ketzer wurden verbrannt.
Heute haben wir statt dessen die öffentlich-rechtlichen Medien, deren Tugendbolde und die links-grünen Politiker.
Einziger Fortschritt: es gibt (noch?) keine Scheiterhaufen