Wer sich wählen lässt vom Volk, sich dann von Lobbyisten

Wer sich wählen lässt vom Volk, sich dann von Lobbyisten der Konzerne “beraten” lässt, der sogar von Konzernen geschriebene Gesetze durchs Parlament winkt, der ist nicht mehr länger Vertreter des Volkes, sondern hat die Demokratie verraten. Dies gilt nicht nur für “Genossen”.